Unsere Ziele

Wir möchten Kindern und Jugendlichen der Sportklassen......

 

....Freude am Sport vermitteln,

....einen Weg zum Leistungssport eröffnen,

....Training und Wettkämpfe erleben lassen,

....eine umfassende sportliche Grundausbildung vermitteln

 

und gleichzeitig den Realschulabschluss auf hohem Niveau ermöglichen.

 

Die Sportklasse

  • 2x2 Stunden Sportunterricht pro Woche
  • Trainingseinheiten am Nachmittag in Zusammenarbeit mit Vereinen
  • Sportliche Schwerpunkte: Leichtathletik, Basketball, Handball, Fußball, Schwimmen, Tischtennis
  • Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung
  • Jährliche sportbetonte Klassenfahrten z.B. Skilanglauf, Skialpin, Surfen, Kanu
  • Teilnahme an schulischen und regionalen Wettkämpfen
  • Biologieunterricht mit Schwerpunkt Sportbiologie
  • Arbeitslehre (5./6. Klasse Schwerpunkt Gesunde  Ernährung in Theorie und Praxis
  • Jährliche Besuche von ausgewählten regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen

Zusammenarbeit Schule, Eltern und Verein

Die Klassenleitung übernimmt eine Sportfachkraft. In Zusammenarbeit mit den anderen Fachlehrern erfolgt eine Koordinierung und Rücksichtnahme bei der Terminierung von Hausaufgaben und Klassenarbeiten mit Wettkämpfen.

Von den Eltern wird eine aktive Mitarbeit erwartet, z.B. Hilfe bei der Organisation des Tagesablaufs, bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten, Unterstützung der Schule

Aufnahme und Auswahlkriterien

  • Ausdrückliche Realschulempfehlung der Grundschule
  • Gutes Arbeits- und Sozialverhalten
  • Erfolgreich bestandener sportpraktischer Eignungstest der Bardoschule
  • Nachweis der Schwimmfähigkeit (Jugendschwimmabzeichen Bronze)
  • Sportärztliche Zustimmung

Unter Berücksichtigung der Kriterien und auf schriftlichen Antrag entscheidet die Bardoschule über die Aufnahme in die Sportklasse.

Besonderheit

In Klasse 9 können sich interessierte Jugendliche zu Schülermentoren Sport ausbilden lassen.